Philosophisches Lesefutter gegen gedankliche Langeweile

Baggini, J. / Stangroom, J.:

Der kleine Denkverführer. Philosophische Spiele. München 2009.

 

Cohen, M.:

99 Philosophische Rätsel. München 2004.

99 Moralische Zwickmühlen. München 2004.

 

De Crescenzo, L.:

Geschichte der griechischen Philosophie. Die Vorsokratiker. Zürich 1985.

 

Eagleton, T.:

Der Sinn des Lebens. Berlin 2010.

 

Fischer, E.P.:

Die kosmische Hintertreppe. Die Erforschung des Himmels von Aristoteles bis Stephen Hawking. München 2009

 

Hauskeller, M.:

Mögliche Welten. Neue phantastische Reisen durch die Philosophie. München 2006.

 

Köhler, P. (Hrsg.):

Geh mir aus der Sonne! Anekdoten über Philosophen und andere Denker. Stuttgart 2001, 2003.

 

Moser, F.:

Kleine Philosophie für Nichtphilosophen. München 2000.

 

Ruffig, R.:

Der philosophische Werkzeugkasten. Die 50 wichtigsten philosophischen Gedanken und was sie für unser Leben bedeuten. München 2008.

 

Schmidt-Salomon, M.:

Jenseits von Gut und Böse. München 2009.

 

Süß, Chr.:

Ich denke, also bin ich verwirrt. Meine liebsten Welterklärungen. München 2009.

 

van de Wetering, J.:

Der leere Spiegel (Erfahrungen in einem buddhistischen Kloster). Reinbek b. H.

 

Und für die auch mathematisch Interessierten:

von Baeyer, H. Chr.:

Das All, das Nichts und die Achterbahn. Physik und Grenzerfahrungen. Reinbek b.H. 1994.

 

Crilly, T.:

Mathematik. 50 Schlüsselideen. Heidelberg 2009.

 

von Randow, G.:

Das Ziegenproblem. Denken in Wahrscheinlichkeiten. Reinbek b. H. 1992

 

Sangalli, A.:

Pythagoras Rache. Ein mathematischer Thriller. Heidelberg 2010.

 

Viel Spaß beim Denken!

© Gymnasium Oberhaching 2016